Sch(l)aufenster in Jever

Schlaufenster Jever

Zusammen mit Engagierten des Eine Welt Kreises Jever haben Carlotta Luhmann (ÖZO) und Canan Barski (Eine Welt-Promotorin im ÖZO) ein noch leerstehendes Fenster im ehemaligen Fotostudio am Kirchplatz mitten in Jever geschmückt. Auf Tafeln sind Informationen zum ungerechten und gerechten Handel zu lesen, sowie Tipps für einen fairen Konsum und Engagementsmöglichkeiten. Eine schöne Dekoration bieten die weihnachtlichen Produkte aus dem Weltladen direkt gegenüber.

Die Ausstellung ist Teil der Sch(l)aufensteraktion, die die Promotor*innen in Niedersachsen zusammen mit lokal Engagierten an verschiedenen Orten des Landes gezeigt haben. Mehr Infos unter www.ven-nds.de/eine-welt-schlaufenster

Bis Ende des Jahres ist die Ausstellung zu sehen. Im Frühjahr folgen die Themen „Regionale Ernährung“ und „Lebensmittelverschwendung“.