Faire Computermäuse

NagerIT Faire Maus rot

Mit der fairen Computermaus von Nager IT gibt es bei uns im Weltladen Oldenburg seit kurzem das fairste IT-Gerät der Welt zu kaufen!
Wie bei fair gehandeltem Kaffee oder Schokolade, werden die fairen Mäuse unter menschenwürdigen Bedingungen hergestellt – was heutzutage leider immer noch alles andere als selbstverständlich ist.

Die Lieferkette von NagerIT

Das fairste IT-Gerät der Welt findet ihr nun auch bei uns im Sortiment. Ein großer Schritt für den fairen Handel, denn bisher gibt es kaum fair produzierte IT-Geräte. Normalerweilse werden IT-Geräte unter sehr schlechten Bedingungen hergestellt, zum Beispiel bei menschenunwürdiger Handarbeit in südostasiatischen Fabriken. Auch die nötigen Rohstoffe dafür kommen aus Minen, z.B. in Afrika, in denen unter lebensgefährlichen Bedingungen gearbeitet wird.

Die faire Maus von Nager IT ist im Bereich „faire Elektronik“ ein Pionierprodukt, faire Arbeitsbedingungen in der Produktion stehen hier im Vordergrund. Montiert wird die Maus in einer Integrationswerkstatt in Regensburg, zudem setzt Nager IT auch in der weiteren Lieferkette auf Sozialstandards und Regionalität sowie auf nachhaltige Rohstoffe wie Bioplastik, Recycling-Zinn und Holz. Verantwortungsbewusste Kund*innen können nun mit dem Erwerb und der Nutzung der fairen Computermaus zeigen, dass sie unfaire Bedingungen in der Elektronikindustrie ablehnen und so zu einer Veränderung in den Produktionsländern beitragen. Denn, wie bei Kaffee oder Tee, ist die Nutzung fair produzierter Elektronik ein Statement, dem sich auch konventionelle Elektronikproduzenten auf Dauer nicht entziehen können!

So fair ist die Maus schon jetzt

Die Komponenten der Fairen Maus werden in Deutschland, Israel sowie in asiatischen Ländern eingekauft. Die Auswahl der Lieferanten für die Einzelbauteile erfolgt anhand sozialer Kriterien, die bei unsNagerIT an erster Stelle stehen. Gut 2/3 der Bauteile kommen aus Betrieben mit guten Arbeitsbedingungen.

Diese Arbeitsschritte und Bauteile sind durch und durch fair:

  • Scrollrad (aus regionalem Holz)
  • Gehäuseherstellung
  • Schrauben
  • Verpackung, Labelling, etc.
  • Lötzinn von Fairlötet
  • Endmontage
  • Bestückung der Leiterplatte

Diese Einzelbauteile werden unter fairen Bedingungen produziert, mit z.T. fairen Vorbauteilen:

  • Leiterplatte
  • 5 Widerstände
  • 3 Kondensatoren
  • 2 SMD Kondensatoren
  • 2 Elkos
  • LED

Die Rohstoffe kommen aus unbekannten Quellen. Immerhin bestätigen einige Hersteller der Firma NagerIT, dass sie keine Konfliktminerale aus dem Kongo beziehen. NagerIT verwendet in deren Maus kein Coltan.

Diese Bauteile kommen noch nicht aus Fairer Produktion, die Firma ist aber mit den Fabriken im Gespräch, um Verbesserungen zu erreichen:

  • Kabel
  • Drehgeber, Schalter
  • Gehäusematerial

Bei diesen Bauteilen NagerIT z.T. nicht sagen, wie dort die Produktionsbedingungen sind. Deshalb kennzeichnen sie sie als „unbekannt“. Sie gehen davon aus, dass diese mit hoher Wahrscheinlichkeit als „unfair“ bezeichnet werden müssen:

  • Chip
  • Linse
  • Edelmetalle außer Löt-Zinn und Kupfer der Leiterplatte

Die Lieferkette der Maus wird ständig im Hinblick auf faire Arbeitsbedingungen optimiert und für maximale Transparenz veröffentlicht!

Schreibe einen Kommentar